Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt mit den Fructis Shampoos von Garnier.

Garnier Fructis, kräftigendes Shampoo

19.11.10 - 10:31 Uhr

von: ati

Kräftigende Shampoos zum Ausprobieren für die Kollegen.

Viele von uns haben Ihr Startpaket direkt an den Arbeitsplatz bekommen, andere haben Pröbchen mit ins Büro genommen und mit den fruchtigen Pflegeshampoos ein bisschen “grüne Energie” in den Arbeitsalltag gebracht. Auch trnd-Partnerin Sibel69 hat sich gleich in die Spur gemacht und Ihre Kollegen mit den neuen kräftigenden Fructis Shampoos versorgt. Dabei ist auch dieses tolle Gruppenfoto entstanden:

trnd-garnier-fructis-shampoo-haarpflge-buero

Heute habe ich die Probepackungen mit in die Arbeit genommen und diese meinen Kolleginnen und Kollegen vorgestellt. Das schöne ist, dass sie alle ganz erstaunt waren und mich gefragt haben, wo her ich diese habe. Ich habe ihnen erzählt, dass ich als Produkttestern von trnd ausgewähtl wurde und nun die neue Formel von Garnier testen und weitergeben darf. Allen meine Kolleginnen und Kollegen habe ich je eine Packung mitgeben, natürlich vorher gefragt, welche Haarstruktur sie haben. Eine Kollegin hat eine Tochter (14 Jahre) die ihre Haare immer glättet. Ich freue mich auf das Feedback am Montag. Auch unsere Auzubildende hat sich sehr darüber gefreut, denn sie ist auch ein junges Mädchen, das sich jeden Tag die Haare glättet. Sie steht dafür schon um halb sechs in der Früh auf, obwohl sie nur 10 Minuten zur Arbeit hat. Beginn ist um halb acht.

Sibel69

@all: Habt Ihr unsere neuen Pflegeshampoos auch schon am Arbeitsplatz vorgestellt? Was sagen Eure Kollegen zum verbesserten Fructis?

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 19.11.10 - 10:58 Uhr

    von: Chuch

    Ich hab meine Proben auch mit zur Arbeit genommen. Hier hatte ich auch meinen größten Mundpropaganda-Erfolg. Alle Kolleginnen hatten zum Thema Haarpflege und Shampoos etwas beizutragen und ich konnte einen (so hoffe ich) interessanten und vielseitigen Gesprächsbericht liefern. Es waren jedoch auch kritische Meinungen dabei, vor allem beim Thema Silikone. Aber negatives Feedback gehört eben dazu.

  • 19.11.10 - 11:11 Uhr

    von: schneli

    Auch ich habe die viele Proben an meine Arbeitskollegen weitergegeben. Das schöne daran ist, dass man eher ein Feedback bekommt, da man sich ja sowieso jeden Tag sieht.

  • 19.11.10 - 11:59 Uhr

    von: SpringRumble

    Ich habe immer ein paar Proben dabei, wenn ich zur Uni fahre. Wenn ich dann Kommilitonen von Fructis erzähle bringen sich auch immer umstehende Leute ein, die neugierig waren. Da hat das belauscht werden auch mal einen positiven Effekt ;)

  • 19.11.10 - 12:37 Uhr

    von: meme

    Meine Proben haben alle ihren Abnehmer gefunden. Ich habe sie ohne größere Kommentare zur Verfügung gestellt – probiert’s mal aus und sagt mir dann, wie ihr zufrieden seid.

    Persönliche Kommentare habe ich mir geschenkt, da ich selber mit den Shampoos nicht zufrieden bin. Die grünen habe ich jeweils eine Woche probiert, das rote werde ich nach den nächsten Strähnchen ausprobieren.

    Die Zufriedenheitsmeldungen meiner Kollegen werde ich berichten.

  • 19.11.10 - 12:49 Uhr

    von: Larxene

    Ich hab meine Proben auch auf der Arbeit verteilt und in meinem Lieblingsrestaurant :) Da kennen wir die Kellner seit Jahren xD
    Und es sind eig. fast alle begeistert von den Shampoos :D

  • 19.11.10 - 13:42 Uhr

    von: Carina1386

    Ich habe auch Proben auf der Arbeit verteilt, und bis jetzt war jede Kollegin zufrieden mit dem Produkt!!!

  • 19.11.10 - 16:18 Uhr

    von: Zebra87

    Ich habe den größten Teil der Pröbchen auf der Arbeit verteilt. Alles waren begeistert und wollten sofort alles ganz genau über das Projekt wissen.
    Bis jetzt gab es nur positive Rückmeldungen :-)

  • 19.11.10 - 17:02 Uhr

    von: Katjaja123

    Lustig, hab grad nen Gesprächsbericht dazu verfasst….bei mir in der “alten” Uni ist das neue Fructis auf jeden Fall super angekommen. Letzte Proben sind schnell vergriffen gewesen.

  • 19.11.10 - 18:25 Uhr

    von: Masolusi

    Die Reaktionen meiner Kollegen waren bis jetzt nur positiv!

  • 19.11.10 - 18:33 Uhr

    von: doreen79

    meine kollegin ist positiv von fructis oil repair schampoo überrascht. besonders das oil repair schampoo wollen alle ausprobieren.

  • 19.11.10 - 18:48 Uhr

    von: diesupertollen

    ich hatte meine proben auch auf arbeit verteilt und am besten war, am nächsten tag haben wir alle ganz doll geduftet…weil natürlich jeder am gleichen abend seine haare damit gewaschen hat…..wir sind eben einfach dufte …. .. : -)

  • 19.11.10 - 19:10 Uhr

    von: Lisakoch030886

    Ich habe jeweils drei pakcungen an meine Kollegin und Chefin verteilt und beide haben sich das Shampoo gekauft, ich habe überzeugt!

  • 19.11.10 - 19:10 Uhr

    von: Lisakoch030886

    Ich habe jeweils drei Packungen an meine Kollegin und Chefin verteilt und beide haben sich das Shampoo gekauft, ich habe überzeugt!

  • 19.11.10 - 20:48 Uhr

    von: Kelis1

    Natürlich :-) Verteilen am Arbeitsplatz ist meistens die erste Wahl! Und da sich sämtliche Kolleginnen sowie am liebsten mit ihren Haaren beschäftigen, waren die Proben heißbegehrt ;-)

  • 19.11.10 - 21:04 Uhr

    von: a1209

    Da ist echt ein super Foto entstanden : )
    Ich hab de Proben bei mir in der Uni verteilt und meine Kommilitoninnen waren total überrascht und haben sich auch sehr über die Proben gefreut ;)
    Dabei kam auch ein positives Feedback heraus :D

  • 19.11.10 - 22:31 Uhr

    von: Solitary

    Ich habe zwei Proben an Kolleginnen weitergegeben, die haben sich wirklich gefreut.

  • 20.11.10 - 11:56 Uhr

    von: blenda01

    Da wir im Team ein fast reiner “Weiberhaufen” sind und auch einige eitle Hühne darunter, mich eingeschlossen ;-) , habe ich natürlich direkt nach den ersten Eigentests ein paar Proben ins Büro geschleppt. Und da ich meine Naturhaarfarbe besitze und nicht färbe, habe ich die Flasche Color-Shampoo meiner Auszubildenden gegeben, die erst blondierte und nun schwarz gefärbte, spröde Haare besitzt.

    Während die meisten meiner Kolleginnen keinerlei Interesse zeigten, da alle mit ihren aktuellen Pflegeserien sehr zufrieden sind, war die “Azubine” begeistert und testet es auch schon seit geraumer Zeit. Da ich das Ergebnis live begutachten kann, muss ich sagen, dass Ihr Haar deutlich mehr Glanz erhalten hat und weniger spröde erscheint. Und dass, wo sie ihr eh schon durch die ganze Färberei angegriffenes Haar auch noch fast jeden Tag glättet!

    Aber auch dem restlichen Team habe ich Pröbchen “angedreht”, von dort allerdings noch keine Resonanz erhalten. Mal abwarten, ob ich den Damen noch das ein oder andere Feedback entlocken kann…

  • 20.11.10 - 14:25 Uhr

    von: cm3880

    Auch ich habe meine neuen Shampoos am Arbeitsplatz vorgestellt. Meine Kolleginnen haben sich sehr gefreut, an diesem Projekt teilnehmen zu dürfen und die Shampoos testen zu dürfen. Eine Kollegin hat auch eine Packung an ihre Schwester abgegeben, da diese auch gerne an Marktforschungen teil nimmt.

    Leider habe ich von einer Kollegin ein negatives Feedback erhalten – sie konnte ich von Fructis nicht überzeugen. Ihre Haare würden dadurch sehr fettig werden.

  • 20.11.10 - 14:31 Uhr

    von: Joel030

    ja klar meine kollegen waren begeistert von dem schampoo und die
    meisten frauen und männer haben sich schon nen fructis schampoo gekauft sie sind begeistert
    ich bin auch total begeistert von den schampoos

  • 20.11.10 - 17:24 Uhr

    von: XSabyX

    Ich hab nächste Woche wieder Schule, da werd ich gleich mal die neuen fructis Shampoos vorstellen und Proben weiter geben!

  • 20.11.10 - 17:27 Uhr

    von: Lissy0112

    Meine Kolleginnen sind sehr skeptisch und da freut es mich umso mehr wenn mal Eine dabei ist, die genauso von Fructis begeistert ist wie ich. Bei einer Kollegin sind die Haare nach dem waschen mit Fructis Shampoo sehr trocken gewesen, was mich echt enttäuscht hat.
    Ich finde, dass die Haare nach der Fructis Shampoo Anwendung enorm aufnahmefähig sind für eine Kur, d.h. Shampo und Kur haben einen positiven synergistischen Effekt und ich habe schöne glänzende Haare.

  • 20.11.10 - 18:09 Uhr

    von: Sunny441

    Ich hab auch schon Proben an Kollegen verteilt. Haben sich alle sehr drüber gefreut und auch gleich am nächsten Tag die haare damit gewaschen. Keiner konnte was Negatives sagen.

  • 20.11.10 - 18:17 Uhr

    von: emle7

    Der großteil meiner Proben wurden an die Mamis aus den Schwimm- und Spielgruppen verteilt, kam sehr gut an

  • 20.11.10 - 19:15 Uhr

    von: sokrue

    Ich habe auch schon ein paar Pröbchen und eine Flasche Shampoo an die Kollegen verteilt. Da ich allerdings fast nur männliche Kollegen habe, ist es schon etwas schwierig, da mit fructis zu punkten. :-) Aber zwei Männer testen bei mir auch mit und ein paar Kolleginnen habe ich ja auch… eine sogar mit Haaren bis zum Po, da bin ich besonders gespannt auf das Feedback. Wird aber aus urlaubstechnischen Gründen noch ein wenig dauern, bis ich sie wiedersehe. Auf jeden Fall finden alle Kollegen es sehr interessant, was ich da mache und würden gerne auch mal mittesten (wenn auch vielleicht nicht beim Shampoo… da haben die meisten Männer eben nicht so hohe Ansprüche).

  • 20.11.10 - 20:26 Uhr

    von: Kleiner1Engel

    Ich bin zur Zeit n Elternzeit, habe aber die Proben beim Kolleginnen-Mädels-Treff verteilt und alle haben fleißg getestet! :-)

  • 20.11.10 - 20:31 Uhr

    von: Fischkopp09

    Ich habe meine beiden Kolleginnen auch schon gut versorgt. Die eine Kollegin war allerdings noch nicht so begeistert. Sie hat jeweils eine Probe vom Oil Repair und eine Glättung pp. erhalten – allerdings ist nach einmal waschen noch nicht wirklich viel zu merken, was ist aber genau so sehe. Von meiner zweiten Kollegin habe ich noch keine Rückmeldung erhalten.

  • 20.11.10 - 21:37 Uhr

    von: froschschenkel

    Bin auch derzeit in Elternzeit aber krabbel- und schwimmgruppe sind versorgt :-)

  • 20.11.10 - 22:46 Uhr

    von: darkdirrty

    Ja, Kommilitonen sind versorgt. :-)

    Eine Sache:

    “Werden Garnier Produkte an Tieren getestet?”

    Falls ja, besteht meinerseits kein Interesse daran, diese Produkte zu konsumieren. Viele aus meinem Bekanntenkreis sind ebenso dieser Auffassung.

  • 21.11.10 - 11:09 Uhr

    von: Naschhexe

    Ich habe die Proben auch fleißig auf meiner Ausbildungsschulstelle verteilt. Da dort der Mädelsüberschuss ebenso vorhanden ist, konnte ich die Proben gut losbekommen und die ersten Zufriedenheitsmeldungen sind auch schon eingegangen. :)

  • 21.11.10 - 14:15 Uhr

    von: maus387

    Den größten Teil meiner Proben habe ich bei mir an der Uni verteilt.
    Alle haben sich rießig gefreut und sind wild am testen!

  • 21.11.10 - 15:42 Uhr

    von: SuDoLu

    Oh ja, viele Arbeitskolleginnen habe ich schon mit Pröbchen bedacht. Wir haben hier eine Weiberanteil ;-) , so dass solche Themen wie Haare schon öfter in der Mittagsrunde mal zur Sprache kommen. Daher sind sie gute Abnehmerinnen für solche Produkte und haben bisher auch ausführliche Rückmeldung gegeben!

    Die Frage nach dem Tierschutz (darkdirrty) würde mich auch interessieren!

  • 21.11.10 - 16:08 Uhr

    von: FlyPuck

    Habe die Proben auch kräftig im Kollegenkreis verteilt. Nun warte ich auf Rückmeldungen.
    Bislang wurde das Gefühl nach dem Waschen und die Struktur der Haare zwar positiv bewertet, aber schon am Folgetag wurde die positive Grundstimmung durch ein schnelles Nachfetten der Haare getrübt…

  • 21.11.10 - 18:41 Uhr

    von: kristinfin

    Ich habe auch Proben an einige Kollegen / Kolleginnen verteilt. Das Feedback war recht gemischt … auffällig war,dass viele Probleme hatten, sich zu entscheiden,welches Shampoo am besten zu ihrem Haar passt … Und viele waren traurig,dass es ColorSchutz – von dem ich ihnen auch berichtet habe – nicht als Probe gibt … dafür hätte es mehr als genug Abnehmer gegeben !

  • 21.11.10 - 19:30 Uhr

    von: Lizzy86

    Ich habe über eine Freundin die an diesem Projekt teil nimmt Proben bekommen und muss sagen das der Duft echt klasse ist. Leider verursachen sie bei mir schnell fettige Haare aber das kann auch an meinem Kopf liegen :D

  • 21.11.10 - 20:24 Uhr

    von: toivoton

    Ich habe auch schon meine Kollegen versorgt. Bei uns gibt es immer einen Süßigkeiten/Kuchen/Leckereien Tisch und ich habe die Proben einfach dort mit abgelegt und an unseren Verteiler geschrieben, was es damit auf sich hat und alle die ich mithatte, wurden auch mitgenommen und ich hab auch das ein oder andere Feedback bekommen.

  • 21.11.10 - 20:27 Uhr

    von: waterloosunset

    Bin zur Zeit als Hausfrau und Mutter tätig :-)

  • 22.11.10 - 07:41 Uhr

    von: mayachan

    Mein Büro wurde auch schon fleisig versorgt und bisher habe ich nur positive Resonanz bekommen. Zuerst wurde ich gefragt ob ich jetzt nen nebenberuf als Shampoovertreterin hätte aber nachdem ich erklärt habe was ich genau mach haben sie alle schön mitgemacht.

  • 22.11.10 - 08:06 Uhr

    von: neues Garnier Fructis Shampoo im Test | Top Ding

    [...] habe insgesamt 3 verschiedene Sorten des Garnier Fructis-Shampoo zum testen erhalten. Das wäre einmal eine 250ml Flasche Fructis Oil Repair (für [...]

  • 22.11.10 - 10:06 Uhr

    von: Sommerersprosse

    Meine Büromädels waren auch ganz heiß auf die Proben. Vor allem vom Duft waren alle begeistert

  • 22.11.10 - 13:15 Uhr

    von: steilheck

    Mein Mädels waren alle ganz begeistert und haben sie Proben gern angenommen. Ich hab auch schon einige Rückmeldungen bekommen, allerdings sind die sehr unterschiedlich ausgefallen

  • 22.11.10 - 19:39 Uhr

    von: Jule1287

    ich habe sie in der schule in meiner klasse vorgestellt und auch gleich fleißig proben verteilt. meine mitschülerinnen waren auch alle sehr begeistert.

  • 22.11.10 - 21:26 Uhr

    von: romylilly

    Ich habe sie auch in der Firma verteilt….das meiste positive Feedback bekommt “Oil Repair”

  • 23.11.10 - 10:16 Uhr

    von: beeles1984

    Meine Kollegen waren alle begeistert von dem neuen Fructis Haarshampoo.

  • 23.11.10 - 14:18 Uhr

    von: pipou

    ich hab meinen “alten ” arbeitgeber besucht (bin zur zeit in elternzeit) aber meine drei (ex)-Kolleginnen haben sich sehr gefreut, gleich die Mafo-bögen ausgefüllt und proben eingesteckt :-)
    ich hoffe auf feed-back

  • 23.11.10 - 18:22 Uhr

    von: 3rdb33r3

    ich gehör leider nich zu den testern, habe aber von eine arbeitskollegin (:D) ..ein Probe mitbekommen…für mein haar is es allerdings nich geeignet, da ich danach noch stumpferes und irgednwie doch fettiges haar hatte…!

  • 23.11.10 - 21:28 Uhr

    von: wauzihund

    Also ich habe auch einige Proben auf Arbeit verteilt, da ich nur ab und zu arbeite, konnte ich es erst jetzt und warte auf die Reaktionen.

  • 24.11.10 - 09:50 Uhr

    von: Liandi

    Ich hab es nicht am Arbeitsplatz vorgestellt, da ich momentan in Elternzeit bin, dafür aber in meinem Fitnesscenter – da kam es auch sehr gut an! :)

  • 24.11.10 - 13:14 Uhr

    von: Steffy82

    ich habe die shampoos bei mir am Arbeitsplatz nicht vorgestellt.
    ich bin zwar angestellt, fahre aber immer direkt zu meinen patienten nach hause. Ins büro komme ich nur 1x im monat, zur sitzung (und da war ich das letzte mal krank)
    telefonisch hab ich einer kollegin von den shampoos erzählt. sie sagte, das sie eh schon immer fructis nimmt.

  • 24.11.10 - 19:29 Uhr

    von: Babyschweinchen

    Ich habe nicht nur ein paar Proben an meine Kollegen verteilt sondern auch an/ mit meinen Bewohnern gestestet :-) Bisher kommt es gut an :-)

  • 25.11.10 - 09:35 Uhr

    von: klatschebauch

    Natürlich haben meine Arbeitskolleginnen die Proben gerne entgegen genommen und berichten auch eifrig über die Ergebnisse. Nur bei den männlichen Kollegen ist das Interesse sehr gering. Diese wollen an ihren gewohnten Serien festhalten.

  • 25.11.10 - 10:33 Uhr

    von: zwergspitzmaus

    Meine Kolleginen testen immer fleißig mit bei meinen Projekten. Alle finden den Duft so toll. Das Pflegeergebnis ist verschieden. Eine Kollegin wird es nicht wieder benutzen, da es Ihre Kopfhaut jucken lässt. Dafür nutzt Sie eine Kur von Fructis. Die Anderen finden das Shampoo gut. EIne Kollegin nutze das Oil- Repairshampoo schon vor dem Test und ist zufrieden damit.

  • 25.11.10 - 12:00 Uhr

    von: YvonneDi

    Mein Kollegen und Kolleginnen sind begeistert! Sie freuen sich immer wieder, wenn ich was schönes mitbringe! Sie probieren fleißig und berichten, dass es ein klasse Shampoo ist.

  • 28.11.10 - 19:31 Uhr

    von: Playboybunnny

    Ja hab meinen Kolleginnen auch schon Probepackungen in die hand gedrückt und gesagt testet!!!
    Die Meinung gehen eingentlich ziemlich in die gleichen Richtung – alle finden den neuen Duft super! weitere Ergebnisse teile ich noch mit….

  • 28.11.10 - 23:18 Uhr

    von: Monili84

    Da ich selber noch Studentin bin, habe ich einige Proben meinen berufstätigen Freunden mitgegeben, damit sie es an Arbeitskollegen weitergeben können

  • 30.11.10 - 09:52 Uhr

    von: scara86

    Meine Kommilitoninnen an der Uni haben sich sehr über die Proben gefreut und waren natürlich sehr neugierig was es mit dem Fructis Projekt auf sich hat. Bisher kam auch nur positives Feedback zurück :)

  • 05.12.10 - 13:31 Uhr

    von: lilly.19@web.de

    Habe auch der ein oder anderen Kollegin schon eine Probe gegeben. Die Damen haben sich sehr darüber gefreut.